16.März 2017



→ STARTSEITE


Die beiden folgenden von mir übersetzten Textreihen sind dem Internetauftritt www.rochol.net, Ratio: Gott, Freiheit und Unsterblichkeit, entnommen und bilden zusammen mit einem dritten Traktat über die Unsterblichkeit der Seele das zentrale Triptychon inmitten dieser philosophischen Online-Schriften (eines Autors, dessen Doktorarbeit über Platons Parmenides mit dem höchsten Prädikat ausgezeichnet wurde.)





I
Determiniert? Durch was denn?
   Schlussfolgerungen zur Willensfreiheit
.

   Dr.Hans Rochol im Januar 2007
     


II Kreationismus, Intelligent Design und Kierkegaard.
   Schlussfolgerungen zur Existenz Gottes
.

   Dr.Hans Rochol im September 2006
       Teil I.

       Teil II.









© www.rochol.net, Dr.Hans Rochol, 2003.