15.06.2016
ÜBERSETZUNGEN und




→ ideologiefreies Sprachenlernen;

von Nachhilfe bis hin zu Kursen in Latein, Französisch und Deutsch als Fremdsprache.

                  


Zumindest die E-Mail-Adressen mit meinem vollständigen Namen bei gmail und bei
freenet sind beschlagnahmt von herrschsüchtigen Feinden des Internets.*





Französisch -> Deutsch    Deutsch -> Französisch

Englisch   ->   Deutsch

Englisch   ->   Französisch

Schwedisch   ->   Deutsch

Dänisch   ->   Deutsch



Der Preis einer Übersetzung variiert je nach Sprache, Umfang und Schwierigkeitsgrad des jeweils zugrunde liegenden Textes zwischen 0,05 und 0,12 Euro pro Wort (1,35 € pro Zeile, 0,017 € pro Zeichen, inkl. MwSt); sehr oft wird auch zuvor ein Pauschalbetrag vereinbart. (Kostenvoranschläge erfolgen gratis.)



Übersetzungsbeispiele

Folgende Texte stelle ich Ihnen hiermit gern zur Verfügung - zur Lektüre aus purer Neugierde, als sprachliche Anregung für Französisch-, Englisch- oder Dänischliebhaber, zur kritischen Philologentätigkeit und natürlich für jeden, der mir ebenfalls einen Übersetzungsauftrag geben möchte.


     




 (neu)






→ Werdegang  (mit Abschluss als Diplom-Philologin)


Zu meinen Auftraggebern im weiteren Sinne gehören zuallererst Museen in Frankreich und Belgien, für die ich, beordert von
, eine beträchtliche Anzahl sehr umfangreicher Texte übersetzen durfte.

Sie sind dazu erdacht, u.a. folgende sehr schöne und interessante Ausstellungen erläuternd zu begleiten: im Palast der Päpste und an der Brücke des heiligen Bénézet in Avignon, im Schloss der Medici an der Loire und Vaux-le-Vicomte bei Melun, am Atlantikwall im belgischen Raversijde;

in Straßburg sowie
mitten in Paris: in der alten Münzstätte, dem Museum für Mode und Trachten, im Stadtpalast des alten Herzogs von Saint-Aignan – dem jetzigen Museum für Kunst und Geschichte des Judentums –, in dem sehr reizvollen Schlösschen, das dem Bildhauer Auguste Rodin gewidmet wurde, im allbekannten Centre Pompidou und
in dem gewaltigen Museum für asiatische Kunstformen (Guimet).

Vom Freizeitpark und Institut für Meereskunde in Boulogne-sur-Mer erhielt ich im Anschluss an eine Reihe von ausführlichen Begleittexten für die Besucher zwei Studien zur Übersetzung. Zu all dem erfahren Sie mehr, wenn Sie auf den unmittelbar vorhergehenden Link klicken möchten.

Als Beleg siehe hier auch meine → Steuerbescheide in Frankreich.




auf Deutsch und auf Französisch:
Verletzung der Rechtsstaatlichkeit in Frankreich:
Prozessbetrug (durch Rechtsanwalt Me Louis Fauquet (Paris),

Rechtsbeugung (durch die Amtsrichterin Mme Anne de Lacaussade in Paris),
→ ein Delikt durch Staatsgewalt.


Siehe hier unter anderem → einen typisch illegalen Scheinselbstständigen-Vertragstext , wie er in neo-liberalen Zeiten der Geldherrschaft in Deutschland immer üblicher wird.



ANGEBOT:


Mitwirkung an anderen Veröffentlichungen, Übersetzungen, Kurse, Stützunterricht

Annette Rochol
Auf dem Hohn 14
53773 Hennef - Weingartsgasse

Postfach 1224
53759 Hennef (Sieg)

post@rochol-sprachen.de



Tel.: 0049-(0)176-25565854


USt-IdNr.: DE301654151



in Latein, Französisch und Deutsch als Fremdsprache.



Die folgende Leerzeile dient der Empfangsbestätigung von Mitteilungen. Jede Nachricht, die ich nicht sogleich beantworte, wird hier durch den Vermerk der Initialen des Absenders sowie der Eingangszeit bestätigt; was umgekehrt natürlich bedeutet, dass, wenn hier nichts vermerkt wird, ich gegebenenfalls auch keine Nachricht erhalten habe.

...........................




→ ein nicht seltener Vorfall.
* Anm. zum obigen Laufband: Ich kann folglich keine Post unter diesen Adressen in Empfang nehmen oder absenden.




© Annette Rochol, http://www.rochol-sprachen.de, http://www.traductionrochol.com/, 2000.
Für die Inhalte hiermit verlinkter externer Websites kann keine Verantwortung übernommen werden. Die Verantwortung für die Inhalte externer Seiten liegt allein bei deren Betreibern. Externe Seiten werden jedoch immer als solche gekennzeichnet. Alle anderen Links, z.B. die farbigen Buttons, sind nicht extern und führen ausschließlich zu Seiten, die von mir gescannt oder ganz und gar eigenhändig erstellt wurden.